MEN of ROCK

MEN of ROCK | play the legends of music…

Eine zweistündige Zeitreise durch die Klassiker des Rock, große Locations, kleine Clubs bis zum privaten Wohnzimmerkonzert… unplugged.

Buchungen und Anfragen bitte über das Kontaktformular.

MEN of ROCK ist eine Band mit Mittelpunkt in Leipzig, bestehend aus sechs Leuten, welche die Leidenschaft „Musizieren von Hand“ und jene „Mugge“, sprich ein öffentlich aufgeführtes „Musikalisches Gelegenheits Geschäft“, teilen. Dabei kommt fast jeder aus seiner eigenen individuellen Szene, hat quasi in vielen Projekten und Bands gearbeitet und vielfältigste Erfahrungen gesammelt. Zusammengeführt erwarten euch bekannte Rock-Klassiker, verdammt nah am Original, aber auch völlig frei interpretiert…

YouTube Channel: MEN of ROCK

Homepage MEN of ROCK


MEN of ROCK - play the legends of music
Heimann Foto & Design

Übrigens hat die Namensfindung rund um die Band eine Weile gedauert. Eine Vielzahl an Vorschlägen wurden immer wieder in den Raum geworfen. Letztlich schob Mario seine Idee „MEN of ROCK“ und die Story „Eine Zeitreise durch die Klassiker des Rock“ rüber. Nach „ein bis drei gepflegten Braugetränken“ setzte sich der Name und das Konzept in der Runde durch. „MEN of ROCK, play the legends of music“ was born.

MEN of ROCK - play the legends of music
Heimann Foto & Design

Die MEN of ROCK

Die aktuelle Besetzung:

  • Helmar (Keyboard)
  • Wolle (Bass)
  • Marc (Gesang/Gitarre)
  • Steffen (Saxophon/div. Flöten)
  • Darijus (Gitarre)
  • Mario (Schlagzeug)
  • und hier und da von jedem etwas „Background-Alt-Herren-Chor“

Foto | Video | Audio Pool


Neuigkeiten

Hinter den Kulissen brodelt es und wir liegen auch nicht auf unseren Säcken! Trotz Corona und keiner Proben werden im Home Office gerade neue Songs rausgesucht und jeder auf seine Art hat seine Hausaufgaben zu machen, „the show must go on“…

Einer (…) der „auszog um in seiner eigenen Welt seine eigenen Wege zu gehen“, hat das Projekt verlassen, gute Reise.

Leider hat auch uns die COVID-19 Pandemie zurückgeworfen, keine Proben, Auftritte, nichts! Aber „we come back“… 2021, worauf ihr euch verlassen könnt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.